Jeder Film mit Trailer
Get Adobe Flash player

Das verborgene Gesicht

Das verborgene Gesicht ist ein Thriller mit dramatischen und psycho-behafteten Elementen, der diverse Zielgruppen anspricht. Packend führt die Story durch den Film und sorgt dafür, dass dieser nie langweilig wird. Treue, Eifersucht, Liebe und Romantik kommen in dem Drama ebenso wenig zu kurz wie Spannung, Hass und Freude. Man kann den Charakteren stets mitfühlen, ganz gleich, mit welchen. Das nie langweilig werdende Thema rund um Eifersucht und Liebe wird in diesem Meisterwerk von Andrés Baiz brilliant und spannend umgesetzt. Daher ist Das Verborgene Gesicht ein Muss für alle, die Romantik im Kino ebenso wenig missen wollen wie Spannung und Thrill.

 

Filmname: Das verborgene Gesicht
Original : La Cara Oculta
Kinostart: 13.09.2012
Regisseur: Andrés Baiz
Lauflänge: 103 Minuten
Ursprung: Spanien, Kolumbien, USA
Kategorie: Drama, Trhiller
FSK-Alter: ab 12 Jahre

 

Handlung:
Das verborgene Gesicht ist ein Film über Liebe, Eifersucht und Treue. Adrian, ein gut aussehender und talentierte Dirrigent bekommt die Chance, ein Jahr lang das Philharmonie Orchester von Bogota zu führen und so den heiß ersehnten Karrieresprung zu schaffen. Gemeinsam mit seiner Freundin Bele zieht er in die Stadt und beginnt seine Tätigkeit im Orchester. Seiner Freundin gefällt es allerdings bereits nach kurzer Zeit nicht mehr, dass Adrian diesen Job angenommen hat. Sie glaub, er sei ihr untreu und wird rasend vor Eifersucht. In der Tat beginnt Adrian mit einer Violinistin zu flirten um sich näher zu kommen. Um herausfinden zu können, ob Adrian noch treu ist, stellt Bele ihn auf die Probe. Sie erfährt, dass in ihrem neuen Haus ein Panikraum integriert ist, der so genannte Panic Room, der eigentlich nur in ernsthaften Situationen aufgesucht wird. Bele versteckt sich in diesem Raum und versucht so, eine Reaktion zu ihrem Verschwinden von Seiten Adrians zu erhalten. Allerdings vergisst Bele den Schlüssel zum Raum und muss nun eine ganze Weile in diesem ausharren. Unerfreulicherweise bekommt sie so diverse Gespräche zwischen Adrian und der Violinistin in ihrer gemeinsamen Wohnung mit, noch schlimmer, sie kann live mitverfolgen, wie sich die beiden sexuell miteinander vergnügen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kinostarts
September 2018
M D M D F S S
« Okt    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930