Jeder Film mit Trailer
Get Adobe Flash player

Familie

Für Elise

Im Familiendrama Für Elise wird eine durch den tödlichen Autounfall des Vaters zerrüttete Kleinfamilie gezeigt. Während die Mutter sich in Alkoholexzesse, Partys und One-Night-Stands stürzt, bleibt ihre 15-jährige Tochter Elise allein mit ihrer Trauer. Als die beiden den Journalisten Ludwig kennenlernen, scheint sich alles zum Guten zu wenden. Doch Ludwig ist mehr an Elise als an ihrer Mutter interessiert. Ein erbitterter Kampf um die Gunst des Mannes beginnt.

Filmname: Für Elise
Original : Für Elise
Kinostart: 11.10.2012
Regisseur: Wolfgang Dinslage
Lauflänge: 93 Minuten
Ursprung: Deutschland
Kategorie: Drama
FSK-Alter: Ohne Altersbeschränkung

Weiterlesen Trailer, Handlung Kommentare usw.

Vatertage – Opa über Nacht

Basti ist Münchner mit Leib und Seele. Der Junggeselle verdient sich sein Geld als Rikschafahrer und genießt sein unabhängiges Leben. Als dann eines Tages die 17-jährige Dina mit einem Baby im Arm vor seiner Haustür steht und behauptet, seine Tochter zu sein, sind die schönen Tage vorbei. Sie fordert Geld – viel Geld. Leider kann in Bastis Umfeld niemand helfen. Sein Vater Lambert ist mit seinem griechischen Lover Nektarion beschäftigt, und seine Schwester Thea ist auch keine Hilfe. Für Basti stellt sich die Frage: Woher nehmen und nicht stehlen?

Filmname: Vatertage – Opa über Nacht
Original : Vatertage – Opa über Nacht
Kinostart: 13.09.2012
Regisseur: Ingo Rasper
Lauflänge: 93 Minuten
Ursprung: Deutschland
Kategorie: Komödie
FSK-Alter: ohne Altersbeschränkung

 

Weiterlesen Trailer, Handlung Kommentare usw.

Was bleibt

Geheimnisse können belastend sein. Dem wird sich auch Marko bewusst, als er seinen Eltern nach langer Zeit mal wieder einen Besuch im heimischen Bungalow abstattet. Und auch Bruder Jakob ist mit von der Partie. Darin bemüht, seine Geheimnisse nicht auffliegen zu lassen, übersieht er allerdings komplett das Wesentliche. Nämlich, dass jeder Mensch Dinge vor seinen Liebsten verbirgt. Dinge, die irgendwann ans Licht kommen werden. Und manchmal hat genau das etwas Gutes… und Unterhaltungsgarantie.

 

Filmname: Was bleibt
Original : Was bleibt
Kinostart: 06.09.2012
Regisseur: Hans-Christian Schmid
Lauflänge: 85 Minuten
Ursprung: Deutschland
Kategorie: Drama
FSK-Alter: ab 12 Jahren

 
Weiterlesen Trailer, Handlung Kommentare usw.

Nachtlärm

Eltern werden ist nicht schwer, Eltern sein dagegen sehr. Dieser etwas abgewandelte Volksspruch bringt grundlegend genau auf den Punkt, worum es in der schräg-schönen Komödie “Nachtlärm” geht. Aber natürlich ist das noch lange nicht alles. Denn die beiden Hauptprotagonisten haben nicht nur mit den neuen Pflichten und Alltagssituationen zu kämpfen, die sich ihnen als frischgebackenes Elternpaar präsentieren – sondern auch mit einer Horde Gangstern, die ihr Baby sprichwörtlich klaut. Das lassen sich die Eltern natürlich nicht gefallen und so beginnt ein Roadmovie der etwas anderen Art.

 

Filmname: Nachtlärm
Original : Nachtlärm
Kinostart: 23.08.2012
Regisseur: Christoph Schaub
Lauflänge: 94 Minuten
Ursprung: Schweiz, Deutschland
Kategorie: Komödie
FSK-Alter: ab 12 Jahren

 
Weiterlesen Trailer, Handlung Kommentare usw.

Was passiert, wenn’s passiert ist

“Was passiert, wenn’s passiert ist” ist eine Komödie, die nach dem Bestseller eines Schwangerschaftsratgebers gefilmt wurde. Im Film stellen sich vier Pärchen die Frage, inwiefern ein Baby ihr Leben verändern kann. Schnell merken die Paare, dass sie sich ihr Elternsein anders vorgestellt haben. Sie wissen nicht ob sie Karriere und Familie unter einem Hut bringen können. Die Eltern sind mit zahlreichen Herausforderungen in ihrem Leben überfordert, weshalb sie immer schwieriger in die Rolle der Mutter oder des Vaters schlüpfen können. Die Rede ist von einem Film, der die Probleme des Elternseins auf eine lustige Weise darstellt.

 

Filmname: Was passiert, wenn’s passiert ist
Original : What to Expect When You’re Expecting
Kinostart: 16.08.2012
Regisseur: Kirk Jones
Lauflänge: 110 Minuten
Ursprung: USA
Kategorie: Drama, Komödie
FSK-Alter: ab 0

 
Weiterlesen Trailer, Handlung Kommentare usw.

We Need to Talk About Kevin

Schwierigkeiten in der Beziehung zwischen Mutter und Sohn sind nichts außergewöhnliches. Doch für Eva haben sie eine andere Dimension angenommen. Denn eines Tages richtet ihr Sohn Kevin ein Massaker an seiner Schule an. Als Mutter eines Amokläufers muss sie nun mit dieser Bürde leben. Um den Grund hinter allem zu finden, ergründet sie ihre Beziehung zu Kevin und sein Verhalten seit der Geburt bis zum Zeitpunkt des Massaker. Doch auch sie selbst plagen Schuldgefühle. Ist sie durch ihr Verhalten Mitschuld an der Katastrophe und hätte sie verhindert werden können? Eva begibt sich auf die Suche nach antworten.

 

Filmname: We Need to Talk About Kevin
Original : We Need to Talk About Kevin
Kinostart: 16.08.2012
Regisseur: Lynne Ramsay
Lauflänge: 112 Minuten
Ursprung: United Kingdom
Kategorie: Thriller
FSK-Alter: ab 16

 
Weiterlesen Trailer, Handlung Kommentare usw.

Kinostarts
Februar 2018
M D M D F S S
« Okt    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728