Jeder Film mit Trailer
Get Adobe Flash player

The Roommate

The Roommate (Originaltitel: The Roommate) ist ein Thriller des Regisseurs Christian E. Christiansen, welcher für seinen Kurzfilm Om natten für den Oscar im Jahr 2007 nominiert war. Das US-amerikanische Erscheinungsdatum des Films war am 24. Februar 2011. In Deutschland wird der Film voraussichtlich am 31. März 2011 in den Kinos kommen.

 

Filmdaten
Deutscher Titel The Roommate
Originaltitel The Roommate
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 2011
Länge 93 Minuten
Stab
Regie Christian E. Christiansen
Drehbuch Sonny Mallhi
Produktion Roy Lee

Doug Davison

Irene Yeung

Sonny Mallhi

Musik John Frizzell
Kamera Phil Parmet
Schnitt Randy Bricker
Besetzung
  • Leighton Meester: Rebecca Evans
  • Minka Kelly: Sara Matthews
  • Cam Gigandet: Stephen Morterelli
  • Danneel Harris: Irene Crew
  • Alyson Michalka: Tracy Morgan
  • Katerina Graham: Kim Johnson
  • Matt Lanter: Jason Tanner
  • Ryan Doom: Rick Shaefer
  • Elena Franklin: Jessica Smith
  • Carrie Finklea: Marina Hudgens
  • Billy Zane: Professor Roberts
  • Frances Fisher: Rebeccas Mutter
  • Tomas Arana: Rebeccas Vater


Inhaltsverzeichnis

Handlung

Der Film beginnt damit, dass Sara Matthews im College ihr Zimmer sucht. Sie findet ein Zimmer, in dem ein Bett frei ist. Außerdem trifft sie auf zwei andere Mädchen, Tracy Morgan und Tracys Zimmergenossin, worauf die beiden Sara zu einer Party einladen. Während der Party trifft Sara auf Stephen Morterelli, einem Bandmitglied und sie beginnen miteinander zu flirten. Sara sieht dass Tracy betrunken ist und kurz bevor sie ihr Top auszuziehen will nimmt sie Tracy mit zu ihrem Zimmer. Auf dem Weg zu ihrem Zimmer trifft Sara ihre neue Zimmergenossin Rebecca Evans. Die beiden werden langsam zu guten Freundinnen, und Sara stellt Rebecca ihren anderen Freunden vor. Rebecca scheint nicht gerade erfreut von Saras Freunden zu sein. Vor allem gegenüber Irene Crew, Saras bester Freundin. Sara scheint dass nicht zu bemerken und sie distanziert sich immer mehr von Tracy.

Eines Tages starrt Rebecca durch Tracys Glastür und zeigt damit ihre obsessive Seite. Tracy versucht Sara zu warnen, doch Sara will ihr das nicht glauben. Während Tracy eine Dusche nimmt, wird sie von Rebecca attackiert, in dem sie ihr den Bauchnabelpiercing zerreißt. Sie droht Tracy mit dem Tod falls sie es irgendwem erzählt. In dieser Zeit kommen sich Sara und Stephen immer näher. Dadurch wird Rebecca immer eifersüchtiger auf ihre Freundin Sara. Zu Hause gibt es auch noch Probleme mit Sarah und ihrem Ex-Freund Jason. Nach einem Date beschließen Sarah und Stephen Sex zu haben. Nichts ahnend ruft Jason bei ihr an, doch statt Sara nimmt Rebecca ab und gibt vor Sara zu sein. Jason lädt Rebecca ein. Weil er betrunken ist und nicht gut sehen kann willigt er mit Rebecca ein. Während Rebecca auf Jason liegt, nimmt Rebecca aus ihrem BH einen Taschenmesser und sticht auf ihn ein.

Am Abend von Thanksgiving geht Sara mit Stephen aus, anstatt mit Rebecca zu ihren Eltern zu gehen. Die Eifersüchtige Rebecca schneidet sich dann mit einem Teppichmesser. Sie lügt Sara an und erzählt, dass sie in einer Gosse erstochen wurde, während sie nach ihre Katze gesucht hat. Inzwischen bindet Rebecca Saras Freundin Irene fest. Sara und Stephen kämpfen mit Rebecca, um Irene zu retten. Während Rebecca ein Messer nimmt und damit Sara bedroht, nimmt sich Sara das Messer. Bevor Sara Rebecca umbringen will sagt Sara noch dass sie niemals Freunde waren.

Kritiken

Die Kritiken zu The Roommate waren überwiegend negativ.

  • So Schrieb zum Beispiel Keith Staskiewicz des Entertainment Weekly, dass es weit unter dem Thriller Standard wäre und es sich eigentlich wünsche ein anderer Film zu sein, eine Sehnsucht die das Publikum teilt.
  • Kino.de schrieb: Psychothriller nach bewährtem Schema mit attraktiven, aufstrebenden Talenten besetzt.
  • Auf der Seite Rotten Tomatoes wurde von 52 Rezensionen lediglich 6% als positiv angesehen.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kinostarts
Juni 2019
M D M D F S S
« Okt    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930