Jeder Film mit Trailer
Get Adobe Flash player

Sucker Punch (2011)

Sucker Punch ist ein US-amerikanischer Action-Fantasy-Film von Regisseur Zack Snyder.

Snyder beschrieb die Idee für den Film am Anfang seiner Produktion im Jahr 2007 als Mischung aus Alice im Wunderland, Maschinenwaffen, Drachen, B-25 Bombern und Etablissements.

Die deutsche Erstausstrahlung des Filmes findet am 31. März 2011 statt.

 

 

Filmdaten
Deutscher Titel Sucker Punch
Originaltitel Sucker Punch
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 2011
Länge 110 Minuten
Altersfreigabe FSK 16
Stab
Regie Zack Snyder
Drehbuch Zack Snyder
Steve Shibuya
Produktion Deborah Snyder
Zack Snyder
Musik Tyler Bates
Marius de Vries
Kamera Larry Fong
Schnitt William Hoy
Besetzung
  • Emily Browning: Babydoll
  • Abbie Cornish: Sweet Pea
  • Jena Malone: Rocket
  • Vanessa Hudgens: Blondie
  • Jamie Chung: Amber
  • Oscar Isaac: Blue
  • Carla Gugino: Madam Gorski
  • Jon Hamm: High Roller
  • Scott Glenn: der Weise

 

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Der Film handelt vom Mädchen Babydoll, die in den 1950er Jahren versucht, aus einer psychiatrischen Anstalt zu entkommen, um eine anstehende Lobotomie zu vermeiden.

Babydoll erlebt eine Traumwelt abseits ihrer düstereren Realität, in der Wirklichkeit und Fantasie verschmelzen. Sie und ihre Mitinsassen planen in dieser Welt die Flucht. Davor müssen Sie allerdings gegen Samurais, Drachen sowie andere Kreaturen kämpfen und fünf Gegenstände erlangen, die ihnen das Entkommen ermöglichen sollen.

Cast

  • Emily Browning als Baby Doll
  • Abbie Cornish als Sweet Pea
  • Jena Malone als Rocket
  • Vanessa Hudgens als Blondie
  • Jamie Chung als Amber
  • Carla Gugino als Madam Gorski
  • Jon Hamm als High Roller
  • Scott Glenn als The Wiseman
  • Oscar Isaac als Blue
  • Ryan Robbins als General Thomas
  • Jonathan Pérez als Magier
  • Vicky Lambert als Die Countess
  • Danny Bristol als Kleiner Soldat

Wissenswertes

  • Regisseur Zack Snyder musste den Film für die Kinoauswertung um ganze 18 Minuten schneiden, damit er eine PG-13 Freigabe bekommen. Für die DVD-Auswertung wird es dann eine R-Rating Fassung geben.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kinostarts
Januar 2019
M D M D F S S
« Okt    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031