Jeder Film mit Trailer
Get Adobe Flash player

Wir wollten aufs Meer

Wir wollten aufs Meer ist der erste Kinofilm von Toke Constantin Hebbeln. Hebbeln gewann bereits 2007 den Student Academy Award, ein Filmpreis für Studenten in den USA. Wir wollten aufs Meer behandelt sehr direkt und ohne Umschweife die Themen DDR, Stasi und alles, was damit in Verbindung steht. Der Film plädiert für Freiheit und den Kampf gegen Unterdrückung. Dabei bietet er auch bewegende und perfekt in Szene gesetzte Momente. Ein zukünftiges Meisterwerk der deutschen Filmlandschaft.

 

Filmname: Wir wollten aufs Meer
Original : Wir wollten aufs Meer
Kinostart: 13.09.2012
Regisseur: Toke Constantin Hebbeln
Lauflänge: 127 Minuten
Ursprung: Deutschland
Kategorie: Drama, Kinofilme 2012
FSK-Alter: ab 12

 

 

Handlung:

Die Handlung beginnt in Rostock im Jahr 1982. Cornelis Schmidt (Alexander Fehling) und Andreas Hornung (August Diehl) wünschen sich nichts sehnlicher, als ein Leben in Freiheit. Sie hoffen, sich diesen Traum als Matrosen erfüllen zu können. Weltreisen und ferne Länder schon vor Augen, bleiben sie lediglich Hafenarbeiter, bis sie ein Angebot von der Stasi-Behörde erhalten. Diese sagt ihnen die Beförderung zum Matrosen zu, wenn sie einen Kollegen, Matze, bespitzeln. Dieser wird verdächtigt, einen Fluchtversuch aus dem ungeliebten Land zu planen, was sich im Laufe auch als wahr herausstellt. Doch Cornelis kommen Zweifel an seiner Aufgabe und er gibt die gesammelten Informationen nicht an die Stasi weiter. Dadurch kommt es zur Auseinandersetzung mit Andreas, der seinen Traum von Freiheit wieder in die Ferne rücken sieht. Die Freundschaft der beiden scheint zerstört, als Andreas der Stasi verrät, dass Cornelis mit seiner Freundin Phuong Mai (Phuong Thao Vu) ebenfalls versucht hat, eine Flucht zu planen und daraufhin festgenommen wird. Andreas plagen Gewissensbisse und er versucht, das Paar zu befreien.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kinostarts
November 2018
M D M D F S S
« Okt    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930