Jeder Film mit Trailer
Get Adobe Flash player

Bittere Kirschen

In ‘Bittere Kirschen’ hat Magdalena Behsler ihren Traumberuf aufgegeben, dabei war die junge Frau Schauspielerin mit Leib und Seele. Desillusioniert kehrt Lena, wie sie auch genannt wird, in ihren Heimatort zurück, wo sie von ihrem Jugendfreund Ludwig umgehend einen Heiratsantrag erhält. Doch schon wird ihr alles zu viel. Denn nach dem plötzlichen Tod ihrer Mutter steht mit einem Mal die Frage im Raum, warum diese ihren damaligen Jugendfreund und Verehrer Julius Dahlmann nicht geheiratet hat. Julius Dahlmann war der Sohn eines KZ-Aufsehers in Auschwitz. Ludwig muss warten, Lenas Gefühle auch. Denn zuerst muss sie nach Polen reisen, um die Vergangenheit zu ergründen. Julius Dahlmann reist ihr hinterher. Warum?

Filmname: Bittere Kirschen
Original : Bittere Kirschen
Kinostart: 13.09.2012
Regisseur: Didi Danquart
Lauflänge: 111 Minuten
Ursprung: Deutschland
Kategorie: Drama
FSK-Alter: ab 12

 

 

Handlung:
Jede Reise in die Vergangenheit verändert auch die Zukunft. Das muss auch Lena in ‘Bittere Kirschen’ auf ihrer Suche nach der Wahrheit in Polen erkennen. Als die heimische Fußballmannschaft ins polnische Oswiecim fährt, um ein Freundschaftsspiel zu bestreiten, schließt sie sich der Truppe spontan an. Denn in diesem Ort verbrachte Julius Dahlmann, der Geliebte ihrer Mutter, seine Kindheit. Die Affäre mit Adrian, dem Torhüter der heimischen Fußballmannschaft, war nicht eingeplant. Aber passiert ist passiert, und zwar just im Elternhaus Dahlmanns. Das ist zu viel für Lena, sie kehrt in ihrem Auto nach Hause zurück, jedoch nicht ohne eine ausgiebige Reise durch das Land zu unternehmen. Jenem Land, wo laut ihrer Mutter “alles angefangen hat”. Und sie ist nicht allein. Julius Dahlmann, der ihr nachgereist war, bittet sie, ihn mitzunehmen. Auch Dahlmanns Freund Richard, ein katholischer Priester, ist mit von der Partie. Mit Fortdauer der Reise erliegt der Geistliche dem unbeschwerten Wesen Lenas. Verliebt ringt er mit seinem Zölibatsversprechen. Doch noch immer ist die Frage unbeantwortet geblieben, warum nicht Dahlmann Lenas Vater ist. Mit Fortdauer der Reise beginnt Lena langsam zu verstehen: Bei ihrer kindlichen Mutter erfuhr der Knabe Julius jene zärtliche Aufmerksamkeit und Strenge, die ihm seitens seines gefühlskalten Vater stets verwehrt geblieben ist, die er sich jedoch so sehr ersehnte. Wird sich Lena zu Hause für Ludwig entscheiden?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kinostarts
April 2018
M D M D F S S
« Okt    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30